neon webprinter

Seit Oktober 2013 ist „Say hi“ live auf unserer Website. Was als R&D-Projekt begann, entwickelte sich schnell zu einem innovativen Kommunikationsmedium als digital-analoge Pforte zu unserem Studio.

Im Zuge der Entwicklung unseres Webprinters entstand die Instant Webcam-App, die wir mit unserem guten Freund und Kollegen Dominic Szablewski entwickelten.

Wir wollten, dass unsere Website-Besucher mit uns auf andere Art in Kontakt treten können. Emotional und spielerisch sollte das erste Eis gebrochen werden, um neue Kunden, Kollegen und Freunde kennen zu lernen.

Wechselwirkungen von digitaler und analoger Kommunikation - Internet of Things
Das Ergebnis ist „Say Hi“, ein Webprinter mit Video Livestream. Mithilfe eines Formulars können kleine Nachrichten in unser Studio in Darmstadt gesendet werden. Eine Webcam überträgt live, wie unser Thermodrucker die Nachricht ausdruckt und ermöglicht dabei einen Blick zu uns ins Studio. Die (digitale) Nachricht wird auf (analoges) Papier übersetzt, um dann wieder digitalisiert als bewegtes Bild sichtbar zu sein. Erlaubt es unsere (Orts-) Zeit, treten wir gerne mit unseren Besuchern in Dialog und kommunizieren schriftlich oder auch gerne mal mit Händen und Füßen über das Videobild.

Technik

Der Thermodrucker hängt per Arduino und Netzwerk-Shield im lokalen Netz und empfängt selbständig neue Nachrichten. Ein Raspberry Pie sorgt für das notwendige Licht bei Dunkelheit - er schaltet bei Aktivität auf der Website per Funksteckdose eine Lampe für einen Moment ein und auch wieder aus.

Fazit

Wir sind überwältigt von der positiven Resonanz und den vielen netten Nachrichten aus der ganzen Welt, die uns jeden Tag erreichen. Wir freuen uns jeden Morgen, wenn wir ins Büro kommen und die Papierschlange wieder länger geworden ist :)

Und jetzt, einfach ausprobieren!

© 2012-2019 Neon Elephant GmbH | RSS Feed